News

DQS schließt Prüfung des Symrise-Nachhaltigkeitsberichts 2016 erfolgreich ab

Zum dritten Mal in Folge hat Symrise, einer der weltweit größten Hersteller von Duft- und Geschmackstoffen, die DQS mit der Verifizierung seines Nachhaltigkeitsberichtes beauftragt. Nach intensiver Prüfung sind unsere Auditoren zu dem Schluss gekommen, dass der Nachhaltigkeitsbericht eine glaubwürdige und akkurate Darstellung der Symrise-Nachhaltigkeitsbilanz bietet.

Eine Verifizierung durch eine unabhängige Instanz wie die DQS ist ein bewährter Weg, um die Glaubwürdigkeit von Nachhaltigkeitsberichten sicherzustellen. Vor dem Hintergrund der eingehenden Prüfung und den ausführlichen Feedbacks der letzten Jahre hat Symrise sich auch in diesem Jahr wieder für die DQS, als Partner für die Berichtsprüfung, entschieden.

Der Verifizierungsprozess

Der Nachhaltigkeitsbericht von Symrise entspricht den im Herbst 2016 erschienen GRI-Standards der Global Reporting Initiative, mit der Option “Comprehensive”. Das bedeutet, dass Symrise alle relevanten Angaben offenlegt und für alle wesentlichen Aspekte der Nachhaltigkeitsleistung Rechenschaft ablegt.

Die Verifizierung erfolgte auf Basis des Assurance Standards AA1000, der ein einheitliches Werkzeug für die Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten liefert. Die Verifizierung des Symrise-Berichtes entspricht einer sogenannten Typ-2-Prüfung, die zwei Komponenten umfasst:

  • Eine Prüfung des Nachhaltigkeitsmanagements und der Einhaltung der drei AccountAbility-Prinzipien (Siehe AA1000 APS-Standard)
  • Eine Prüfung aller Angaben bezüglich der Umwelt- und Nachhaltigkeitsperformance hinsichtlich Vollständigkeit und Relevanz. Diese umfasst Kennzahlen, Indikatoren sowie weitere nicht-finanzielle Daten

Abgedeckt von der Verifizierung wurden alle Kennzahlen und Angaben für die Zeitspanne Januar bis Dezember 2016.

Ergebnis: Das Assurance Statement

Auf Basis der oben beschriebenen Methodik kam das Auditteam zu dem Schluss, dass der Symrise-Nachhaltigkeitsbericht das Nachhaltigkeitsprofil des Konzerns angemessen und glaubwürdig darstellt. Die DQS bestätigt, dass alle Angaben und Kennzahlen in dem Bericht mit der nötigen Sorgfalt ermittelt wurden und der Gesamtbericht sich durch ein hohes Maß an Genauigkeit auszeichnet. Das Assurance Statement können Sie hier einsehen.

Den vollständigen Symrise-Nachhaltigkeitsbericht können Sie hier einsehen.

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfüm-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von mehr als 2,9 Mrd. € im Geschäftsjahr 2016 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern im Markt für Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 40 Ländern in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Die DQS CFS GmbH ist ein lizensierter Anbieter von Nachhaltigkeitsberichtsprüfungen. Weiterführende Informationen zum Verifizierungsprozess finden Sie in unserer Informationsbroschüre.

Share:Share on LinkedInShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

About the Author

Dr. Thijs Willaert is Communications Manager at DQS CFS GmbH
×
Show

flag_64_0e507f Immer informiert: Melden Sie sich für den DQS CFS Newsletter an! Monatliche Updates zu CSR, Audits & Managementsystemen

Jetzt anmelden