Referenten 2018


Image

Dr. Sied Sadek – DQS CFS GmbH

DQS CFS CertificationDr.-Ing. Sied Sadek ist Geschäftsführer der DQS CFS GmbH und Senior Director der DQS Holding GmbH. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung als Auditor für eine Vielzahl von Regelwerken und als Mitglied diverser Normungsausschüsse hat er eine breitgefächerte Kompetenz, die über die einzelnen Standards weit hinausgeht. Zu seiner Expertise gehören unter anderem die Umsetzung und Bewertung von Nachhaltigkeitsmanagementsystemen, die Verifizierung von nicht-finanziellen Indikatoren, Stakeholder Engagement und Compliance Management.

Image

Axel Bachmann - Geschäftsleiter Nachhaltigkeit  | Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH 

Axel Bachmann leitet die Nachhaltigkeitsabteilung bei Coca-Cola European Partners Deutschland, dem für das deutsche Geschäft verantwortlichen  Coca-Cola Konzessionär. Diese Nachhaltigkeitsabteilung wurde 2011 geschaffen.  Davor war er der Marketing Direktor des Unternehmens.  Er startete im deutschen Coca-Cola System 1996 bei der Vereinigung der unabhängigen deutschen Coca-Cola Konzessionäre, deren Geschäftsführer er seit 2002 war. Insgesamt verfügt Axel Bachmann über eine knapp 30 jährige Erfahrung in der deutschen Getränkewirtschaft. Axel Bachmann hat einen Studienabschluss in Politikwissenschaften an der Universität zu Köln.

Image

Stefanie Sumfleth - bonprix

bon prix logoStefanie Sumfleth verantwortet seit 2014 als Abteilungsleiterin den Bereich Corporate Responsibility & Quality Management bei bonprix. Die Ingenieurin für Bekleidungstechnik und Wirtschaftsingenieurin startete ihre berufliche Laufbahn bei namhaften Textilunternehmen wie Brax und Hugo Boss. 2011 wechselte sie zu bonprix und hat sich hier dem Thema CR zugewandt - anfangs nach als Projektleiterin Supply Chain, dann als Managerin Corporate Responsibility & Quality Services. In ihrer aktuellen Position ist die Norddeutsche maßgeblich verantwortlich für den Auf- und Ausbau des CR-Bereichs. Sie ist stark engagiert bei der Entwicklung und Umsetzung der bonprix CR-Strategie und darüber hinaus auch für die Implementierung der Otto Group CR-Strategie 2020 zuständig. Hier wirkt sie bei Nachhaltigkeitsinitiativen mit (z.B. Textilbündnis, Sozialprogramm und Einsatz nachhaltiger Materialien). Zu ihren weiteren Aufgaben gehört das Qualitätsmanagement mit den Bereichen Qualitätssicherung und Chemikalienmanagement bei bonprix.

Image

Dr. Helmut Frieden - Symrise AG

Innerhalb der Corporate Sustainability der Symrise AG verantwortet Dr. Helmut Frieden die Berichterstattung zu den nicht-finanziellen Kennzahlen des Konzerns sowie alle Anfragen von Nachhaltigkeitsratings und –rankings. Ihm obliegt somit auch die Zusammenarbeit mit externen Stakeholdern wie z.B. UN Global Compact, CDP, SEDEX oder EcoVadis. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in leitenden, globalen Funktionen in den Bereichen Qualität, Umwelt, Gesundheit, Arbeits-, Produkt- und Lebensmittelsicherheit sowie der Einhaltung und Weiterentwicklung ethischer Standards verfügt er über eine breitgefächerte Kompetenz die ihn zusammen mit externen Stakeholdern dazu befähigt, die Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns weiter zu entwickeln. Ferner leitet er seit 2014 das Komitee zu Sicherheit, Gesundheit und Umwelt der beiden globalen Dachverbände der Aromen- und Duftstoff-Industrie (IFRA, IOFI) und war von 2006 bis 2011 Mitglied im Aufsichtsrat der Symrise AG.


Image

Ilka Groenewold - Moderatorin

Die in Hamburg aufgewachsene Journalistin und Moderatorin Ilka Groenewold wird uns 2018 durch die Veranstaltung führen. Sie versteht es wie kaum eine andere die Aufmerksamkeit des Publikums zu fesseln und mit ihrem leidenschaftlichen und positiven Auftreten die Veranstaltung zu einem ganzheitlich runden Event zu formen. Frau Groenewolds Portfolio reicht von glanzvollen Preisverleihungen über Podiumsdiskussionen bis hin zu Galen und TV-Moderationen.

Wir freuen uns auf eine erfrischende und spannende Moderation mit viel Charme, Witz und Professionalität.

Termin: 11. April 2018 – 10:00 bis 17:00 Uhr

 Ort: Marriott Hotel Frankfurt Messe (Anfahrtsbeschreibung

 Tickets: 399 Euro zzgl. MwSt. bzw.  249 Euro zzgl. MwSt. für DQS und SQS Kunden. Im Preis inbegriffen sind Arbeitsunterlagen, Essen & Getränke sowie ein Teilnahmezertifikat.

 Ihre Kollegen haben auch Interesse? Bis zum 15. Januar 2018 können Sie eine zweite Person zum halben Preis anmelden.

 Anmeldeschluss: 2. April 2018


Zur Anmeldung