ISO 50001 Energiemanagement

Sparen Sie Energie, Kosten und Steuern

Der sorgsame Umgang mit der Ressource Energie ist heute eine der wichtigsten Aufgaben jedes Unternehmens. Geeignete Maßnahmen zielen dabei auf die kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz sowie der gesamten energiebezogenen Leistung der Organisation. Die internationale Energiemanagementnorm ISO 50001 liefert Ihrem Unternehmen den geeigneten Rahmen. So können Sie nicht nur Energie, sondern auch Kosten sparen. Und außerdem: Es wurden verschiedene gesetzliche Rahmenbedingungen geschaffen, die bei einer energieeffizienten Unternehmensführung finanzielle Entlastungen vorsehen – wie die Ausgleichsregelung gemäß EEG oder die jüngsten Änderungen für den sogenannten Spitzenausgleich im Rahmen des Energie- und Stromsteuergesetzes. Sie halten Ihr Unternehmen energiebezogen bereits auf dem neuesten Stand? Dann stellen Sie Ihre Fähigkeit mit einem ISO 50001-Zertifikat unter Beweis.

Mehr Infos

SpaEfV

Welches Unternehmen ist nicht daran interessiert Steuern zu sparen? Die Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet Ihnen als produzierendes Unternehmen Steuererleichterungen an.

Mehr Infos

Energieplanungsprozess schafft Transparenz

ISO 50001 ist eine Managementsystemnorm, die Ihr Unternehmen beim Aufbau eines umfassenden Energiemanagementsystems und der kontinuierlichen Verbesserung der energiebezogenen Leistung unterstützt. Dabei stehen die energetische Bewertung Ihrer Organisation und die Einführung eines Energieplanungsprozesses im Vordergrund. Wichtigste Voraussetzungen sind das systematische Erfassen Ihrer Energieströme, die Aufstellung von Energiezielen und Aktionsplänen sowie detaillierte und geeignete Überwachungsmechanismen. Die Umsetzung rechtlicher Forderungen bringt Ihnen zusätzliche Handlungssicherheit.

Ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 basiert ebenso wie ISO 9001 oder ISO 14001 auf dem PDCA-Zyklus – so lässt es sich leicht in ein bereits bestehendes Managementsystem integrieren. Der Regelkreis Plan-Do-Check-Act ist bei ISO 50001 ganz auf Energieverbräuche und weitere Energiefaktoren zugeschnitten.

Die verbesserte Transparenz der Energie- ströme ermöglicht Ihnen u.a. eine stringentere Bewertung Ihrer energiebezogenen Leistung in den täglichen Abläufen und hilft Ihnen anhand fundierter Datenanalysen bei der Identifizierung von Einsparpotenzialen.

ISO 50001 Energiemanagement


Häufig gesucht:

Share:Share on LinkedInShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
×
Show

flag_64_0e507f Immer informiert: Melden Sie sich für den DQS CFS Newsletter an! Monatliche Updates zu CSR, Audits & Managementsystemen

Jetzt anmelden