DIN EN 16636 CEPA Zertifizierung

Erstes CEPA-Zertifikat für die Schädlingsbekämpfungsindustrie ausgestellt: Treuer GmbH positioniert sich als Vorreiter

Dr. Thijs Willaert Neuigkeiten Leave a Comment

Kaum drei Monate nachdem der europäische Dachverband für Schädlingsbekämpfer CEPA den neuen Zertifizierungsstandard EN 16636 vorgestellt hat, wurde nun der erste Schädlingsbekämpfer von der DQS CFS GmbH zertifiziert: Die Treuer GmbH mit Sitz in Rümmelsheim erhält das weltweit erste EN 16636-Zertifikat. 

Zeritifzierung CEPA EN 16636

Rüdiger Treuer, Inhaber der Treuer GmbH (rechts) erhält das Zertifikat von Dr. Thijs Willaert, Produktmanager für EN 16636 bei der Zertifizierungsgesellschaft DQS CFS GmbH (links.)

Mit der Zertifizierung nach der neuen Norm positioniert sich die Treuer GmbH als Vorreiter in Europa. „Gerade weil viele unserer Kunden selbst nach BRC oder IFS zertifiziert sind, wissen sie die Zertifizierung zu schätzen. Natürlich ist die Auditvorbereitung mit einem gewissen Aufwand verbunden, aber wir sehen jedes Audit als eine Chance Verbesserungspotential zu entdecken und unsere Prozesse weiter zu optimieren“, so begründete Herr Treuer bei der Zertifikatsübergabe die Entscheidung für die EN 16636 Zertifizierung.

Durchgeführt wurde die Zertifizierung von der DQS CFS GmbH. Dr. Thijs Willaert, der bei der DQS die Zertifizierung nach EN 16636 koordiniert, zeigte sich mit dem erfolgreichen Erstaudit sehr zufrieden: „Da die Treuer GmbH bereits seit 1997 ein Qualitätsmanagementsystem aufrechterhält, konnte sie sehr schnell auf die Veröffentlichung der Norm reagieren. Im Audit konnten wir feststellen, dass die Norm auch in der Alltagspraxis gelebt wird. Das ganze Team der Treuer GmbH darf auf diesen Erfolg zu Recht stolz sein.“

Die Treuer GmbH ist Mitglied im Deutschen Schädlingsbekämpfer Verband (DSV) und bedient unter anderem die Lebensmittelindustrie, die Pharmaindustrie, das Gastgewerbe, Behörden und Krankenhäuser sowie Privatkunden.

Weitere Zertifikate

Das Zertifikat der Treuer GmbH mag das erste Zertifikat gewesen sein, es ist nicht lange das einzige geblieben. Mitte Juni 2015 wurde auch die HERMES Schädlingsbekämpfung GmbH mit Sitz in Quakenbrück nach der neuen Norm zertifiziert. Mit weiteren Audits in Planung wird bereits klar, dass sich die brancheneigene CEPA-Certified Initiative als wichtiges Qualitätsmerkmal für Schädlingsbekämpfer durchsetzen wird.

Über die DIN EN 16636

Die Europäische Norm DIN EN 16636 gilt für professionelle Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Schädlingsmanagement. Die Norm wurde entwickelt, um die Professionalisierung der europäischen Schädlingsmanagementbranche voranzutreiben. Darin sind Anforderungen und Kompetenzen festgelegt, die Dienstleister im Bereich Schädlingsmanagement zum Schutz ihrer Kunden, der öffentlichen Gesundheit und der Umwelt erfüllen bzw. besitzen müssen.

EN 16636 CEPA Informationsbroschüre

Erfahren Sie mehr Details rund um die EN 16636 in unserer Informationsbroschüre!

Broschüre herunterladen

Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Folgen
×
Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Latest Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.