Sustainable Rice Standard Zertifizierung SRP

Sustainable Rice Platform: Standard für den nachhaltigen Reisanbau veröffentlicht

Dr. Thijs Willaert Soziale Verantwortung, Umwelt Leave a Comment

Bei der Umstellung auf einen nachhaltigen Landbau spielt Reis eine entscheidende Rolle: Der Anbau von Reis ist für bis zu 10 % des weltweiten Methanausstoßes und für ca. 30 % des Bewässerungsvolumens verantwortlich. Für mehr als 3,5 Milliarden Menschen ist Reis ein Grundnahrungsmittel; über 140 Millionen Bauern sind für ihre Existenzsicherung auf den Reisanbau angewiesen. Ein neuer Standard der Sustainable Rice Platform soll den nachhaltigen Anbau von Reis jetzt vorantreiben.

Bereits 2011 hatten sich das United Nations Environment Programme (UNEP) und das International Rice Research Institute (IRRI) in der Sustainable Rice Platform (SRP) zusammengeschlossen, mit dem Ziel klima- und umweltfreundliche Anbaumethoden zu fördern. Ein erster Meilenstein der Sustainable Rice Platform ist der im Oktober 2015 veröffentlichte SRP Standard.

Noch vor Ende 2016 soll ein Zertifizierungssystem entwickelt werden, um die Einhaltung des Standards zu überprüfen. Einen ersten Überblick über den Standard möchten wir Ihnen schon jetzt bieten.

  • Was beinhaltet der SRP Standard?

Der Standard umfasst insgesamt 46 Kriterien für den nachhaltigen Reisanbau und deckt die Bereiche Umwelt, Arbeitsschutz und soziale Verantwortung ab. Acht Hauptziele liegen dem Standard zugrunde:

  • Produktivität: Die Lebensgrundlage heutiger und künftiger Generationen von Reisbauern zu verbessern
  • Lebensmittelsicherheit: Die Nachfrage nach sicherem und qualitativ hochwertigem Reis abdecken
  • Wasser, Nährstoffe und Pestizide: Natürliche Ressourcen schonen
  • Biodiversität: Die Umwelt vor negativen Auswirkungen schützen
  • Gesellschaft: Anwohner vor negativen Auswirkungen schützen und deren Entwicklung fördern
  • Treibhausgasemissionen: Emissionen verringern und Anbausysteme an ändernde Klimabedingungen anpassen
  • Arbeitsschutz & Arbeitsbedingungen: Die Rechte und das Wohlbefinden von Arbeitskräften gewährleisten
  • Ethik: Ethisches und transparentes Wirtschaften sicherstellen
  • Wo kann man den SRP Standard einsehen?

Den SRP Standard kann man auf der SRP Homepage unter dem Namen „Standard on Sustainable Rice Cultivation“ kostenlos herunterladen.

  • Wie und von wem soll der SRP Standard angewendet werden?
  • Reisbauern profitieren von der Anwendung des Standards indem Sie die Effizienz erhöhen, den Ertrag stabilisieren und Zugang zu neuen Märkten gewinnen.
  • Für Einkäufer ist der Standard ein Weg, ihre Verpflichtung zur nachhaltigen Beschaffung (Responsible Sourcing) in der Praxis umzusetzen und an international anerkannte, produktspezifische Kriterien festzumachen.
  • Für Politik und Entwicklungshilfe fungiert der Standard als Benchmark und Assessment Tool, um eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben.

Bereits in Oktober 2015 gab Mars Food eine Selbstverpflichtung bekannt, ab dem Jahr 2020 ausschließlich Reis unter dem SRP-Standard zu beziehen. Als Besitzer der Marke Uncle Ben’s gehört Mars Food  zu den wichtigsten Akteuren in diesem Bereich.

  • Wie wird die Einhaltung des Standards sichergestellt?

Im Moment arbeitet die Sustainable Rice Platform daran, ein Verifizierungs- und Zertifizierungssystem für den SRP-Standard zu entwickeln.

Weiterführende Informationen
Als Zertifizierungsgesellschaft für diverse Nachhaltigkeitsstandards möchten wir es nicht versäumen, Sie über die weitere Entwicklung des SRP-Standards zu informieren. Sie möchten aktuelle Information über Nachhaltigkeitsstandards und Responsible Sourcing erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Folgen
×
Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Latest Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.