DQS ab sofort zugelassen als Zertifizierungsstelle für die F4SS AuditOne-Initiative

Dr. Thijs Willaert Lebensmittelsicherheit & Hygiene

Nach einer positiven Bewertung durch die Foundation for Strategic Sourcing (F4SS) ist die DQS nun als Zertifizierungsstelle für die AuditOne-Initiative zugelassen. Die AuditOne-Initiative, welche von führenden Konzernen wie Procter & Gamble, Johnson & Johnson, Unilever, L’Oreal und Estée Lauder vorangetrieben wird, hat sich zum Ziel gesetzt, die Lieferantenanforderungen  innerhalb der Konsumgüterindustrie zu vereinheitlichen. Die Zulassung durch F4SS ermöglicht es der DQS ab sofort weltweit Audits im Rahmen der neuen AuditOne-Initiative durchzuführen.

Die Idee hinter der AuditOne-Initiative ist, dass Lieferanten mit einem einzigen jährlichen Audit die Anforderungen gleich mehrerer Abnehmer erfüllen können. So reduziert sich die Auditbelastung für Lieferanten, die sich fortan auf die Umsetzung einheitlicher Qualitätsstandards konzentrieren können. Durchgeführt werden die Audits ausschließlich von F4SS-geprüften und anerkannten Zertifizierungsstellen.

Zielgruppe & Standards

AuditOne richtet sich in erster Linie an Lieferanten aus den Bereichen non-Food und Arzneimittel: Hersteller von kosmetischen Bestandteilen, Vitaminen, Nährstoffen, Rohmaterialien und Wirkstoffen für Wasch- und Reinigungsmitteln, Pharmawirkstoffen und Arzneistoffträgern sowie an Hersteller von Primär- und Sekundärpackmitteln.

In der neuen Initiative geht es aber ausdrücklich nicht darum, neue Anforderungen an Lieferanten zu definieren, sondern vielmehr darum existierende Standards in einem umfassenden Rahmenwerk zu harmonisieren. Je nachdem welche Produkte hergestellt werden, kann ein Zertifizierungsaudit nach anerkannten Standards wie HPC 420, EFfCI, EXCiPACT, ISO 15378 und dem BRC Packaging Standard erforderlich sein. Eine ausführliche Beschreibung der Anforderungen an Lieferanten und der anerkannten Standards finden Sie auf der F4SS Homepage.

DQS: Ihr Partner für AuditOne

Nach der positiven Bewertung unserer Qualitätssicherungsverfahren wurde die DQS im November 2016 von F4SS als zugelassene Zertifizierungsstelle  gelistet. Die Zulassung gilt weltweit für alle Standards, die im Rahmen von AuditOne anerkannt werden. Teilnehmenden Lieferanten stehen wir mit einem weltweiten Netzwerk hochqualifizierter Auditoren zur Verfügung.

Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Folgen
×
Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Latest Posts
  • IFS Academy Schulungen
  • ISO-22301-2019-Revision-Änderungen