DQS Nachhaltigkeitskonferenz klimaneutral

DQS Nachhaltigkeitskonferenz 2018: Klimaneutral nach dem Gold Standard

Dr. Thijs Willaert Soziale Verantwortung, Umwelt

Die DQS Nachhaltigkeitskonferenz soll nicht nur Unternehmen dazu anregen, nachhaltig zu wirtschaften, sondern muss auch selbst nachhaltig sein. Deshalb haben wir auch dieses Jahr unsere Konferenz klimaneutral gestellt – in Kooperation mit unserem Partner Partner CO2OL.

Wir haben uns für ein qualitativ hochwertiges (Wieder-)Aufforstungsprojekt in Mount Damota, Äthiopien entschieden. Das Projekt ist mit dem höchsten Standard, dem Gold Standard, zertifiziert und wurde in Kooperation mit World Vision Ethiopia und World Vision Australia entwickelt.

Die Gründe für die Auswahl dieses Projektes lagen, neben den qualitativen Anforderungen (Gold Standard), in der Erfüllung möglichst vieler Sustainable Development Goals (11 der 17 SDG’s) sowie der aktiven Einbindung der lokalen Bevölkerung in die Projektarbeit.

„Ziel [des Projektes] ist es, den stark degradierten Wald auf den Hängen des Mount Damota zu schützen sowie neue Bäume zu pflanzen und damit zu einer langfristigen Regeneration des Ökosystems in der Region beizutragen. Das Projekt ist nicht nur ein herausragendes Beispiel lokaler Mitbestimmung, sondern erzielt auch zahlreiche positive Effekte für Artenvielfalt, Klimaschutz und regionale Entwicklung.“

Weiterführende Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Folgen
×
Dr. Thijs Willaert Administrator
Dr. Thijs Willaert is Director of Marketing & Communication at DQS CFS GmbH
Latest Posts
  • FAMI-QS 6_Zertifizierung Futtermittel
  • iso 37001 zertifizierung
  • Sozialaudits SSCI
  • DQS-CFS-Talentsuche-Stellenausschreibung.