UN Global Compact – DQS CFS veröffentlicht Fortschrittsbericht 2019

Constanze Illner Neuigkeiten, Soziale Verantwortung

Eine nachhaltige Gesellschaft entsteht durch tägliches Handel im Einklang mit nachhaltigen Prinzipien. Als Unternehmen sehen wir uns daher verpflichtet, unsere Strategie und Tätigkeiten den universalen Prinzipien der Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Anti-Korruption zu unterwerfen und so einen Beitrag zu einer positiven gesellschaftlichen Entwicklung zu leisten. Aus diesem Grund unterzeichnen wir dieses Jahr zum 4. Mal in Folge den United Nations Global Compact. In unserem Fortschrittbericht 2019 möchten wie Sie über die praktische Umsetzung dieser Prinzipien in unserem Unternehmen informieren.

Mit dem Beitritt zum United Nations Global Compact erklären sich Unternehmen bereit, auf Grundlage von zehn Prinzipien soziale und ökologische Standards einzuhalten. Es geht dabei um den Schutz von Menschenrechten, Arbeitsnormen und der Umwelt sowie um die Korruptionsprävention. Unterzeichnende Unternehmen verschreiben sich zudem der Förderung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG’s).

Bereits im vierten Jahr in Folge gestaltet die DQS CFS sein Handeln in Hinsicht auf diese Grundsätze. Transparenz wird diesbezüglich großgeschrieben, daher freuen wir uns, unserer Verpflichtung nachzukommen und Sie über die verbesserte Integration der Prinzipien in unserem Unternehmen zu informieren.

Unser Fortschrittsbericht 2019

In unserem Fortschrittsbericht 2018 geht es insbesondere um die Themengebiete Menschenrechte, Schutz der Umwelt, Verantwortung für unsere Mitarbeiter und die Bekämpfung von Korruption.

Der Fortschrittsbericht beschreibt die eingeleiteten Maßnahmen, mit denen die zehn Prinzipen in unsere Unternehmensstrategie, Kultur und Tagesgeschäft eingebunden werden. Darunter befinden sich innovative Projekte wie die ProGASA Initiative, ein Projekt, das hilft, geschlechtsbasierte Gewalt in Sozialaudits aufzudecken. Maßnahmen wie diese sollen kontinuierlich zu einer verbesserten Integration der zehn Prinzipien des UN Global Compact in unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen führen.

Den vollständigen Communication of Progress (COP)-Bericht der DQS CFS GmbH können Sie auf der Homepage des United Nations Global Compact hier einsehen.

Mehr als 13.000 Unternehmen und Organisationen aus derzeit 161 Ländern machen den United Nations Global Compact zur weltweit größten und wichtigsten Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung.

Wir sind stolz, ein Teil dieser Initiative zu sein. Weitere Informationen zum UN Global Compact finden Sie hier.

Constanze Illner Administrator
Constanze Illner is Marketing & Communication Officer at DQS CFS GmbH
×
Constanze Illner Administrator
Constanze Illner is Marketing & Communication Officer at DQS CFS GmbH
Latest Posts